Grand Casino Baden

Grand Casino Baden

Geschichte

Der Kursaal von Baden wurde 1875 vom Architekten Robert Moser entworfen. Von 1931 bis 1933 wurden mehrere moderne Anbauten hinzugefügt, bis der Blick auf das eigentliche Kursaalgebäude fast komplett verstellt war. Erst in den 1980er Jahren kam man zur Besinnung und im bislang letzten Umbau wurden die Anbauten wieder entfernt, um die wundervolle Architektur von Robert Moser wieder in den Vordergrund zu stellen.

Gebäude

Der Kursaal ist ein zweistöckiges Gebäude im historischen Stil. Ein Walmdach schmückt den Haupttrakt, der 35,5 mal 26,5 Meter Fläche bietet. An beiden Seiten befinden sich zwei leicht eingezogene Flügel, die im Rahmen des Umbaus in den 80er Jahren zwei verglaste Anbauten erhielten. Leider hat man viele der gestalterischen Details des Gebäudes im Zuge des Umbaus nicht wiederhergestellt und dem Kursaal ein schlichteres Aussehen verpasst.

Spielesortiment

Seit 2002 befindet sich im historischen Kursaal von Baden eines der vier Grand Casinos in der Schweiz. Wunderbar gelegen, direkt neben dem Kurtheater und in der Nähe des Bäderquartiers, kann man dort in entspannter Atmosphäre eine schöne Zeit verbringen.

Das Spielsortiment umfasst klassische Tischspiele wie Blackjack, Baccarat, Französisches und Amerikanisches Roulette, Poker, Big Shot und Punto Banco. Dank der A-Konzession des Schweizer Staates gibt es in Grand Casinos theoretisch nach oben offene Limits für die Spiele.

Der niedrigste Einsatz beim Roulette beträgt allerdings lediglich CHF 2 und ist somit für jedermann erschwinglich. Eine Hand Blackjack dürfen Sie ab CHF 4 spielen. Zusätzlich befinden sich im Grand Casino Baden über 310 Spielautomaten und fünf reizvolle Jackpots.

Gastronomie, Veranstaltungen und Aktionen

Im Grand Casino finden Sie außer den Casinospielen auch ein exzellentes Restaurant, in dem es Küchenchef Thomas Schneider-Ruffing versteht, variantenreiche Menüs mit auserlesenen Weinen zu kombinieren. Wer auf das Essen verzichten kann, für den gibt es einige Bars, die Sie garantiert nicht auf dem Trockenen sitzen lassen.

Zusätzlich hält das Grand Casino ein abwechslungsreiches Programm an Events für Sie bereit. Eines dieser Events ist der Hütten-Plausch, bei dem die Gäste des Casinos auf der Club Joy Terrasse mit Raclette, Käsefondue oder Fondue Chinoise bekocht werden.

Appetit bekommen und noch nie im Casino gewesen? Dann sollten Sie das Newcomer Special Package ausnutzen, was jeden Dienstag angeboten wird. Dabei erhalten Gäste bei Ihrem ersten Besuch freien Eintritt in den Speisesaal, einen Getränkegutschein, eine Spielerklärung, ein Talon für einen exklusiven Wettbewerb und ein Startguthaben von CHF 15, das an allen Roulette und Blackjack Tischen eingesetzt werden darf.